Donnerstag, 06.06.2024 | 19:00

Akademie für Tonkunst

Wilhelm-Petersen-Saal

Pay what you want – Kein Ticket erforderlich

„Von Menuett bis Ragtime – Tänze für Klavier von zwei bis acht Händen“ – Ein Konzert der Begabtenförderung Klavier

In einem Gesprächskonzert unter dem Motto „Tänze aus vier Jahrhunderten“ stellen sich unsere Schülerinnen und Schüler der Begabtenförderung Klavier vor, die seit diesem Jahr im Rahmen des Advanced Program für besonders interessierte Kinder und Jugendliche an der Akademie für Tonkunst angeboten wird.

Freuen Sie sich mit uns auf Wissenswertes und Amüsantes aus 400 Jahren der Musikgeschichte! Es erklingen Menuette, Gavotten, Walzer, Polonaise, Ragtime und vieles mehr von Bach, Händel, Rameau, Beethoven, Chopin, Tschaikowski, Grieg, Bartok, Zdralek, Schostakowitsch, Prokofjew und Bolcom.